vergrößernverkleinern
Martin Kaymer kennt den Gegner für den Abschlusstag

Golfprofi Martin Kaymer (Mettmann) bekommt es in den Einzelpartien des 40. Ryder Cups in Gleneagles/Schottland mit Bubba Watson zu tun.

Dies ergab die Nominierung der Teamkapitäne am Samstagabend. US-Open-Champion Kaymer (29) und der 35 Jahre alte Masters-Sieger Watson gehen um 13. 36 Uhr MESZ als sechstes Paar an den ersten Abschlag.

Europa nimmt den Sonntag mit einer komfortablen 10:6-Führung in Angriff.

Mit demselben Ergebnis hatten die Amerikaner 2012 den letzten Tag begonnen - dann aber noch verloren. Als Herausforderer benötigen die US-Boys nun ihrerseits ein kleines Wunder, um die für einen Sieg nötigen 14,5 Punkte zu holen und erstmals seit 1993 auf fremden Kontinent zu triumphieren. Europa reichen als Titelverteidiger 14 Punkte, um zum dritten Mal in Folge zu gewinnen. - Die Einzelpaarungen:

12.36 Uhr: Graeme McDowell (Nordirland) - Jordan Spieth

12.48 Uhr: Henrik Stenson (Schweden - Patrick Reed

13.00 Uhr: Rory McIlroy (Nordirland) - Rickie Fowler

13.12 Uhr: Justin Rose (England) - Hunter Mahan

13.24 Uhr: Stephen Gallacher (Schottland) - Phil Mickelson

13.36 Uhr: Martin Kaymer (Mettmann) - Bubba Watson

13.48 Uhr: Thomas Björn (Dänemark) - Matt Kuchar

14.00 Uhr: Sergio Garcia (Spanien) - Jim Furyk

14.12 Uhr: Ian Poulter (England) - Webb Simpson

14.24 Uhr: Jamie Donaldson (Wales) - Keegan Bradley

14.36 Uhr: Lee Westwood (England) - Jimmy Walker

14.48 Uhr: Victor Dubuisson (Frankreich) - Zach Johnson

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel