vergrößernverkleinern
Marcel Siem gewann bislang vier Turniere

Golfprofi Marcel Siem liegt beim BMW Masters in Chinas Wirtschaftsmetropole Shanghai auf Top-5-Kurs.

Der 34 Jahre alte Ratinger spielte auf dem Par-72-Kurs im Lake Malaren Golf Club nach seiner guten Auftaktrunde (68 Schläge) eine glänzende 66 und belegte mit zwei weiteren Spielern den vierten Rang.

Auch der zweite deutsche Starter steigerte sich.

Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer, der zum Auftakt eine 71er-Runde absolviert hatte, kam mit einer 69 ins Klubhaus und lag nach dem zweiten Tag auf dem geteilten 25. Platz.

Spitzenreiter bei dem mit sieben Millionen Dollar dotierten Turnier war nach 18 Löchern der ehemalige belgische Ryder-Cup-Spieler Nicolas Colsaerts, der auf seiner Runde acht Schläge unter dem Platzstandard blieb.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel