vergrößernverkleinern
Alex Cejka liegt auf dem geteilten 29. Rang
Alex Cejka liegt auf dem geteilten 29. Rang © getty

Alex Cejka ist ein guter Start in das US-Turnier im kalifornischen La Quinta gelungen.

Der 44-Jährige benötigte für den Par-72-Kurs nur 68 Schläge und geht auf dem geteilten 29. Rang in Runde zwei.

Cejka, der am vergangenen Wochenende in Honolulu auf Hawaii am Cut gescheitert war, steigerte sich auf seiner Runde immer mehr, an den letzten neun Löchern gelangen ihm vier seiner insgesamt sechs Birdies.

Nach der ersten Runde führt der Amerikaner Michael Putnam mit 63 Schlägen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel