vergrößernverkleinern
Marcel Siem rutscht in Johannesburg auf Platz 22 ab
Marcel Siem rutscht in Johannesburg auf Platz 22 ab © Getty Images

Marcel Siem hat bei der Johannesburg Open eine Top-Platzierung verspielt. Der 35-Jährige benötigte auf der Schlussrunde 73 Schläge, dies war zugleich seine schlechteste Turnierrunde.

Siem fiel mit insgesamt 278 Schlägen vom zwölften auf den 22. Platz zurück.

Der Sieg ging mit 269 Schlägen an den 21 Jahre alten Haydn Porteous, der seinen ersten Triumph auf der Europa-Tour feierte.

Den südafrikanischen Doppelsieg machte mit zwei Schlägen mehr Zander Lombard perfekt.

Bernd Ritthammer und Dominic Foos waren am Cut gescheitert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel