vergrößern verkleinern
Alex Cejka rückt in Kalifornien vor
Alex Cejka rückt in Kalifornien vor © Getty Images

Alex Cejka hat sich beim US-Tour-Turnier im kalifornischen La Quinta zurückgemeldet.

Nach seiner schwachen Vorstellung am zweiten Tag spielte der 45-Jährige auf der dritten Runde auf dem Par-72-Kurs eine 66 und verbesserte sich um 40 Positionen auf Platz 48.

Mit insgesamt 206 Schlägen hat Cejka allerdings großen Rückstand zum Führenden Jason Dufner (193), hinter dem US-Amerikaner rangieren bei der mit 5,8 Millionen Dollar (5,3 Millionen Euro) dotierten Veranstaltung dessen Landsmann Jamie Lovemark (195) und Adam Hadvin aus Kanada (196).

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel