vergrößernverkleinern
Honda LPGA Thailand - Day 1
Caroline Masson startete in Kalifornien mit einer 70er-Runde © Getty Images

Der Gladbeckerin gelingt zum Auftakt in Kalifornien eine Runde zwei unter Par und der Sprung ins erweiterte Spitzenfeld. Sandra Gal muss sich weiter hinten einreihen.

Caroline Masson (Gladbeck) liegt beim LPGA-Turnier im kalifornischen Rancho Mirage auf Tuchfühlung zu den Top 10.

Die 26-Jährige blieb bei der Auftaktrunde mit einer 70 zwei Schläge unter dem Platzstandard und belegt den geteilten 14. Rang.

Sandra Gal (Düsseldorf) spielte eine Par-Runde und liegt bei der mit 2,6 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung auf dem 40. Platz.

Auf die Spitzenreiterinnen Ai Miyazato aus Japan und Azahara Munoz aus Spanien hat Masson drei Schläge Rückstand.   

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel