vergrößernverkleinern
James Hahn triumphiert in Charlotte
James Hahn triumphiert in Charlotte © Getty Images

Mit seinem Sieg beim US-Turnier in Charlotte (North Carolina) hat sich US-Profi James Hahn in der Weltrangliste um 79 Positionen auf den 55. Platz verbessert.

Damit liegt der 35-Jährige sogar schon vor Martin Kaymer, der auf Rang 59 verharrte. Der 31-Jährige war in Charlotte 41. geworden.

Mit Platz 53 machte Alex Cejka im Ranking einen Rang gut und wird auf Position 149 geführt. Der 45-Jährige baute dadurch seine Position im Kampf um den zweiten deutschen Startplatz für Olympia in Rio neben Kaymer geringfügig aus.

Rivale Marcel Siem rutschte sechs Plätze ab und ist nun 171.

Die Deadline für die Qualifikation für Rio, wo Golf erstmals seit 1904 wieder die olympische Bühne betritt, endet am 11. Juli.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel