vergrößernverkleinern
Honda LPGA Thailand - Day 2
Caroline Masson fällt in Singapur auf den 31. Platz zurück © Getty Images

Singapur - Am Donnerstag gelingt der deutschen Golferin Caroline Masson in Singapur noch eine starke 69er-Wertung. Einen Tag später folgt dann ein Rückschlag.

Profigolferin Caroline Masson ist beim US-Turnier im asiatischen Stadtstaat Singapur nach ihrem guten Start zurückgefallen.

Die 27-Jährige aus Gladbeck ließ auf dem Par-72-Kurs ihrer 69er-Auftaktrunde vom Vortag eine 73 folgen und rutschte mit insgesamt 142 Schlägen vom zwölften auf den 31. Rang ab.

Die Führung übernahm Olympiasiegerin Park Inbee (Südkorea/134), die ihre zweite 67 spielte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel