vergrößernverkleinern
Norwegen Handball-EM Spanien
Norwegen holt sich den EM-Titel zum sechsten Mal © getty

Rekordsieger Norwegen hat zum sechsten Mal die Handball-EM der Frauen gewonnen.

Im Finale in Budapest setzten sich die Skandinavierinnen 28:25 (10:12) gegen Spanien durch.

Den letzten Triumph hatte Norwegen 2010 als Co-Gastgeber im dänischen Herning gefeiert.

In einem spannenden Endspiel hatten die Ibererinnen schnell 7:3 und zur Halbzeit noch 12:10 in Front gelegen.

Nach einem offenen Schlagabtausch zu Beginn der zweiten Hälfte setzte sich das routiniertere Norwegen zunächst auf vier Tore ab, musste am Ende aber doch noch zittern.

Zuvor hatte Schweden die Bronzemedaille gewonnen. Die Skandinavierinnen setzten sich im Spiel um Platz drei mit 25:23 (11: 12) gegen Titelverteidiger Montenegro durch.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel