vergrößernverkleinern
Handball-WM 2015 in Katar-Russland-Sergei Gorbok
Der russische Nationalspieler Sergei Gorbok bei der WM 2015 in Katar © Getty Images

Aufgrund der politischen Situation zwischen Russland und der Ukraine ist das Qualifikationsspiel der beiden Länder für die Handball-Europameisterschaft 2016 in Polen verschoben worden.

Dies teilte die Europäische Handball-Föderation EHF am Dienstag mit. Die ursprünglich für den 28. April angesetzte Partie soll im Juni nachgeholt werden.

"Die EHF sieht höchste Priorität darin, die Spiele in einem sicheren Rahmen auszutragen und keiner Gruppierung außerhalb des Handballs die Gelegenheit zu geben, unseren Sport für nicht-sportliche Interessen zu nutzen", hieß es in dem EHF-Statement.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel