vergrößernverkleinern
Andy Schmid will mit den Löwen den ersehnten Titel feiern
Er hat es wieder geschafft: Andy Schmid ist der Spieler der Saison © Getty Images

Die Trainer und Manager der Klubs aus der DKB Handball-Bundesliga küren den Spielmacher der Rhein-Neckar Löwen, Andy Schmid, zum Spieler der Saison - zum dritten Mal in Folge.

Spielmacher Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen ist von den Trainern und Managern der Klubs der Handball-Bundesliga zum dritten Mal in Serie zum "Spieler der Saison" gewählt worden.

Video

"Er ist in meinen Augen derzeit der beste Spieler der Welt. Der steuert alles, macht besondere Sachen nicht nur einmal, sondern 20-mal hintereinander. Das ist beeindruckend. Leider ist er Schweizer, so dass man ihn nicht in großen Turnieren sieht", sagte Ljubomir Vranjes, Trainer der SG Flensburg-Handewitt.

Schmid, der seinen Vertrag bei den Löwen unlängst bis Sommer 2020 verlängert hat, fiebert bereits dem letzten Saisonspiel am Sonntag bei Absteiger TuS N-Lübbecke entgegen.

"Mein Ziel ist es aber auch, nach dem Spiel noch eine Ehrung zu erleben, nämlich wenn wir die Meisterschale überreicht bekommen", sagte der 32-Jährige.

Die Löwen sind nur noch einen Schritt vom Gewinn ihrer ersten deutschen Meisterschaft entfernt.

Am Donnerstag war bereits EM-Held Andreas Wolff zum "Torhüter der Saison" gewählt worden. Ende Januar hatte er mit seinen Paraden großen Anteil am EM-Titel der DHB-Auswahl.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel