vergrößernverkleinern
Jana Krause muss pausieren
Jana Krause muss pausieren © dpa Picture Alliance

Schlechte Nachrichten für den deutschen Meister Thüringer HC wenige Wochen vor dem Start in die neue Saison: Nationaltorhüterin Jana Krause leidet an Pfeifferschem Drüsenfieber und wird dem Verein auf unbestimmte Zeit fehlen.

"Ich hoffe, dass es nicht so lange dauert", sagte die 28-Jährige der Thüringer Allgemeinen: "Das Wichtigste aber ist, dass ich Geduld habe."

Krause hatte die Diagnose erhalten, nachdem sie sich wegen einer hartnäckigen Mandelentzündung eingehenden Untersuchungen unterzogen hatte.

"Das Tückische ist: Man weiß nicht genau, woran man ist", sagte sie.

THC-Trainer Herbert Müller kündigte die umgehende Suche nach einem Ersatz für Krause an.

"Aber es wird keinen Schnellschuss geben", sagte er der TA.

Die Nummer eins nach Krauses Ausfall ist zunächst die 19-jährige Dinah Eckerle, die bereits in der vergangenen Saison mehrfach ihr großes Potenzial unter Beweis gestellt hat.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel