vergrößern verkleinern
Stefan Kretzschmar wurde 2002 Vize-Europameister
Stefan Kretzschmar wurde 2002 Vize-Europameister © facebook.com/Kretzsches.Fanpage

Stefan Kretzschmar sendet der deutschen Nationalmannschaft in einem Heißmacher-Video seine besten Wünsche. Auch Toni Kroos und Maria Höfl-Riesch drücken die Daumen.

Am Abend kämpft die deutsche Handballnationalmannschaft bei der EM in Polen gegen Norwegen (ab 18 Uhr im LIVETICKER) um den Einzug ins Endspiel.

Viele Sportstars und Politiker verkündeten bereits, dass sie im Handball-Fieber sind und alle Daumen drücken.

Stefan Kretzschmar legte noch einen drauf. Erneut mobilisierte der SPORT1-Experte einige Prominente, die in einem Motivationsvideo dem DHB-Team ihre Unterstützung zusicherten.

"Ihr seid die Söhne der Nation, ihr habt euch in unsere Herzen gespielt", sagte Kretzschmar, in symbolischer Kampfmontur gekleidet, zu Beginn des Clips.

Auch Toni Kroos ließ sich nicht lumpen und schickte eine Botschaft aus Madrid. "Ihr habt gezeigt, was man als Team alles erreichen kann. Ich bin mir sicher, dass dieser Weg noch nicht zu Ende ist", meinte Kroos.

Maria Höfl-Riesch war anzumerken, dass sie mit dem deutschen Team in den letzten Tagen mitgelitten und mitgejubelt hatte.

"Wie ihr hört, hat meine Stimme schon etwas Schaden genommen beim Anfeuern gegen Dänemark", meinte Höfl-Riesch und schickte eine Kampfansage hinterher: "Beim Skifahren sind die Norweger gerade fast unschlagbar, aber im Handball haut ihr sie weg."

Auch Mario Gomez, Boris Becker, Franziska van Almsick, Rea Garvey, Tim Bendzko, Frank Buschmann und Kurt Krömer outeten sich im Video als mitfiebernde Fans und wünschten Deutschland gegen Norwegen viel Erfolg.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel