vergrößernverkleinern
Steffen Weinhold und Co. wollen in die Hauptrunde
Steffen Weinhold debütierte 2008 im Nationalteam © Getty Images

Neu-Bundestrainer Christian Prokopkann in der EM-Qualifikation am Samstag gegen Slowenien mit Steffen Weinhold planen. Ein anderer Leistungsträger fällt dagegen aus.

Europameister Steffen Weinhold wird den deutschen Handballern im EM-Qualifikationsspiel am Samstag (16.10 Uhr im LIVETICKER) im westfälischen Halle gegen Slowenien wieder zur Verfügung stehen.

Wie der DHB mitteilte, kehrte der Kieler nach überstandener fiebriger Erkältung am Freitag zum Team zurück. Der Olympiadritte Deutschland kann nach dem 32:23-Erfolg in Slowenien mit einem weiteren Sieg gegen den WM-Dritten das Ticket für die Europameisterschaft 2018 lösen.

Verzichten muss Bundestrainer Christian Prokop auch in seinem zweiten Pflichtspiel auf Leistungsträger Kai Häfner. Der Shooter von der TSV Hannover-Burgdorf laboriert weiter an einer fiebrigen Erkältung. Der Einsatz von Kapitän Uwe Gensheimer (Paris), der in Ljubljana mit elf Treffern überragt hatte, stand trotz einer leichten Handverletzung nicht infrage.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel