vergrößernverkleinern
Die deutsche Nationalmannschaft bekommt neue Trikots © Imago

Die deutsche Nationalmannschaft wird die EM in Kroatien in einem neuen Trikot bestreiten. Uwe Gensheimer erwartet bei dem Turnier eine neue Rolle für sein Team.

Neuer Look für den Europameister: Der Deutsche Handball-Bund hat am Mittwoch das neue Trikot der Nationalmannschaft vorgestellt. 

Auf der Homepage des DHB wird das fast vollständig in weiß gehaltene Jersey für die Europameisterschaft in Kroatien als geradlinig, schnörkellos und klassisch beschrieben. 

"Wenn man das sieht, will man sofort loslegen", erklärte Kapitän Uwe Gensheimer. Am 13. Januar 2018 beginnt die Mission Titelverteidigung bei der EM mit dem Duell gegen Montenegro. 

Bei der EM sieht Gensheimer sein Team in der Rolle des Verfolgten: "Wir werden gejagt, aber wir sind als Mannschaft gut gerüstet." Der nächste Härtetest steht den Bad Boys schon am kommenden Wochenende bevor. In einer Neuauflage des EM-Finals testet das DHB-Team am Samstag (14.15 Uhr) und am Sonntag (14.30 Uhr) gegen Spanien. 

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel