vergrößernverkleinern
Niclas Pieczkowski (M.) hat bislang 17 Länderspiele für Deutschland bestritten
Bei der EM 2016 trafen Deutschland und Ungarn auch aufeinander © Getty Images

Einen Tag nach der Auslosung stehen der Spielort und die Spieltermine der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2017 fest. Los geht es gegen einen schweren Gegner.

Die deutschen Europameister starten bei der Handball-WM 2017 in Frankreich (11. bis 29. Januar) gegen Ungarn in die Vorrunde.

Das Spiel findet am 13. Januar (Freitag) statt. Danach geht es in Rouen in der Gruppe C gegen Chile (15. Januar), Saudi-Arabien (17. Januar), Weißrussland (18. Januar) und den WM-Dritten Kroatien (20. Januar). Anwurf ist jeweils um 17.45 Uhr.

Die ersten vier Teams aus jeder der vier Sechserstaffeln erreichen die Achtelfinalspiele in Lille, Paris, Montpellier und Albertville (21./22. Januar).

Der Spielplan des DHB-Teams in Rouen im Überblick:

Freitag, 13. Januar: Deutschland - Ungarn
Sonntag, 15. Januar: Deutschland - Chile
Dienstag, 17. Januar: Deutschland - Saudi-Arabien
Mittwoch, 18. Januar: Deutschland- Weißrussland
Freitag, 20. Januar: Deutschland - Kroatien (jeweils 17.45 Uhr)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel