Das Finale um die deutschen Hallenhockey-Meisterschaften findet 2015 in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt. Dies gab der Deutsche Hockey Bund (DHB) am Mittwoch bekannt.

Das Endrundenturnier der besten vier Damen- und Herrenteams Deutschlands (31. Januar und 1. Februar 2015) findet zum dritten Mal nach 2010 und 2012 in der Hauptstadt statt.

Ausrichter ist der Berliner HC. Titelverteidiger sind bei den Männern Uhlenhorst Mülheim und bei den Frauen der UHC Hamburg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel