vergrößernverkleinern
Pal Dardai spielte von 1997 bis 2011 für Hertha BSC

Rekordspieler Pal Dardai von Hertha BSC ist neuer Interimstrainer der ungarischen Nationalmannschaft.

Der 38 Jahre alte Ex-Profi und derzeitige Junioren-Coach der Hertha, der von 1997 bis 2011 das Trikot des Hauptstadt-Klubs trug, tritt in seiner Heimat vorläufig die Nachfolge von Attila Pinter an.

Er übernimmt nach Verbandsangaben die Magyaren zunächst für die drei letzten Spiele des Jahres gegen Rumänien, die Färoer und Finnland.

Seine Tätigkeit als Jugend-Trainer bei Hertha will der der frühere Mittelfeldspieler parallel zu seiner neuen Aufgabe fortsetzen.

Dardai, mit 286 Spielen Herthas Rekordspieler in der Bundesliga, ist seit drei Jahren für den Nachwuchs der Berliner zuständig und trainert die U 15.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel