vergrößernverkleinern
Valencia verliert mit dem Remis Punkte auf Barcelona

Der FC Valencia musste am sechsten Spieltag der Primera Division im Kampf um die Tabellenspitze Federn lassen.

Der Klub von Weltmeister Shkodran Mustafi kam gegen Real Sociadad San Sebastian nur zu einem 1:1 (1:1) und liegt damit nun zwei Punkte hinter dem FC Barcelona auf Platz zwei.

In San Sebastian brachte Carles Gil (15. Min.) den Champions-League-Finalisten von 2000 und 2001 in Führung. Sergio Canales (36.) erzielte gegen seinen Ex-Klub Valencia noch vor der Pause den Ausgleich.

Mustafi stand die kompletten 90 Minuten für Valencia auf dem Platz.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel