vergrößernverkleinern
Franco Foda übernimmt Sturm Graz zum dritten Mal

Der ehemalige Lauterer Trainer Franco Foda hat zum Einstand bei seinem neuen und alten Klub SK Sturm Graz einen Sieg gefeiert.

Der Klub aus der Steiermark gewann zuhause gegen den SV Grödig mit 1:0 (0:0). Den entscheidenden Treffer erzielte der ehemalige Herthaner Marco Djuricin (83.).

Durch den Erfolg gegen Aufsteiger der vergangenen Saison steht Sturm Graz nach elf Spielen mit 15 Punkten auf Rang 5.

Foda ist bereits zum zweiten Mal Trainer bei Sturm Graz.

Seine erste Amtszeit dauerte von 2002 bis 2012. Der größte Erfolg waren der Meistertitel 2011 sowie der Pokalsieg 20010.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel