vergrößernverkleinern
Cristiano Ronaldo (r.) will weiterhin für Real Madrid auflaufen

Jorge Mendes, Berates des portugiesischen Weltfußballers Cristiano Ronaldo, hat allen Gerüchten um einen vorzeitigen Abschied seines Schützlings vom Champions-League-Sieger Real Madrid eine deutliche Absage erteilt.

"Cristiano denkt nur an Real Madrid, er wird für immer bleiben und hier in Rente gehen", sagte Mendes dem spanischen Radiosender "Cope": "Es lohnt sich nicht, anzurufen und nach ihm zu fragen. Die Leute wissen, dass es unmöglich ist, Cristiano von Real Madrid wegzuholen. "

In den vergangenen Wochen hatte es immer wieder Gerüchte um Ronaldo gegeben, der 29-Jährige war insbesondere mit seinem Ex-Klub Manchester United in Verbindung gebracht worden.

"Er trägt Manchester in seinem Herzen, weil er dort für sechs Jahre war. Aber ich kann nur betonen, dass Cristiano sehr glücklich in Madrid ist und hier einen langfristigen Vertrag hat", sagte Mendes.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel