vergrößernverkleinern
Mesut Özil ist 2013 für 50 Millionen Euro von Real Madrid zum FC Arsenal gewechselt

Mesut Özil hat den Spekulationen um einen Wechsel zum FC Bayern im Winter eine Absage erteilt und sich eindeutig zum FC Arsenal bekannt.

"Danke für die Unterstützung nach meiner Verletzung. Ich kehre so schnell wie möglich auf den Platz zurück, um Arsenal zu helfen. Jetzt und in der Zukunft", verkündete der Nationalspieler, der derzeit an einer Außenbandverletzung im linken Knie laboriert, via Twitter.

Einen Seitenhieb in Richtung München konnte sich der Mittelfeldspieler dann aber doch nicht verkneifen und schloss seine Botschaft mit dem vom Bayern-Slogan "Mia san mia" abgewandelten Hashtag "#MiaSanArsenal".

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel