vergrößernverkleinern
Kevin Kuranyi bleibt gegen Zenit St. Petersburg ohne Treffer

Bereits Mitte Oktober hat der Wintereinbruch die russische Fußball-Liga erwischt.

Das Auswärtsspiel von Dynamo Moskau mit dem früheren Nationalstürmer Kevin Kuranyi bei Amkar Perm musste am Samstag abgesagt werden, weil der Rasen im Swesda-Stadion unter einer dichten Schneedecke lag. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Seit 2011 wird die russische Liga nicht mehr mit dem Kalenderjahr sondern wie bei den europäischen Topligen mit Start im Sommer ausgetragen. Die Winterpause in Russland beginnt erst im Dezember.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel