vergrößernverkleinern
Javier "Chicharito" Hernandez (M.) traf bei Real Madrids 4:1-Sieg bei UD Cornella

Real Madrid hat sich im Hinspiel der 4. Pokal-Runde in Spanien keine Blöße gegeben.

Der Champions-League-Sieger siegte mit Weltmeister Sami Khedira in der Starformation auswärts bei UD Cornella mit 4:1 (2:1).

Bereits in der 10. Minute sorgte Verteidiger Raphael Varane für die Führung des Hauptstadt-Klubs.

Nch dem Ausgleich durch Oscar Munoz (20.) besorgte erneut Varane die Führung für Real Madrid (36.).

Nach dem Seitenwechsel schlug die mexikanische Leihgabe Javier "Chicharito" Hernandez zum 3:1 für die Gäste zu (53.).

Den Schlusspunkt markierte der eingewechselte Brasilianer Marcelo (75.).

Damit geht Madrid mit einem klaren Vorsprung ins Rückspiel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel