vergrößernverkleinern
Hulk und Zenit nehmen Kurs auf die Meisterschaft

Zenit St. Petersburg hat seine Führung in der russischen Premier Liga weiter ausgebaut.

Der Tabellenführer siegte im direkten Duell beim ersten Verfolger ZSKA Moskau mit 1:0(1:0).

Das entscheidende Tor für das Gästeteam erzielte Javi Garcia bereits in der 7. Spielminute, Der Champions-League-Gegner des FC Bayern konnte die frühe Führung nicht mehr ausgleichen.

Zenit führt die Tabelle nach 12 Spieltagen souverän mit 32 Punkten an, Moskau hat erst 25 Zähler auf dem Konto.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel