vergrößernverkleinern
MITTELFELD: Die Niederländer agieren mit fünf Mittelfeldspielern. Daley Blind (im Bild) hat sich mit seinen Leistungen auf der linken Seite zu einem der Shootingstars der WM entwickelt. Auf der anderen Seite beweist der gelernte Angreifer Dirk Kuyt, dass man im hohen Alter noch umschulen und auf einer ungewohnten Position glänzen kann

Dem niederländischen Nationalspieler Daley Blind droht eine mehrmonatige Pause.

Die Knieverletzung des 24 Jahre alten Mittelfeldspielers von Manchester United ist zwar nicht so schlimm, wie zunächst von den Ärzten befürchtet, sei aber "wohl eine längere Geschichte", sagte sein Klubtrainer Louis Van Gaal.

Sein Spieler werde allerdings "keine sechs Monate" fehlen.

Blind hatte sich am Sonntag im EM-Qualifikationsspiel gegen Lettland (6:0) verletzt.

Wie lange ManUnited ohne ihn auskommen muss, ist noch offen. "Er hat jetzt eine Schiene am Knie. Nach zehn Tagen Pause wird eine weitere MRT-Untersuchung durchgeführt, und wir können mehr zur Verletzung sagen", erklärte der frühere Bondscoach van Gaal.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel