vergrößernverkleinern
Thomas Berthold spielte unter anderem für den VfB Stuttgart und den FC Bayern
Thomas Berthold spielte unter anderem für den VfB Stuttgart und den FC Bayern © imago

SPORT1-Experte Thomas Berthold glaubt nicht, dass sich Manuel Neuer vom FC Bayern bei der Wahl zum Weltfußballer durchsetzen wird.

"Ich befürchte Manuel Neuer hat keine Chance. Dabei hätte er es mehr als verdient", sagte der 50-Jährige.

Der 28 Jahre alte Neuer ist neben Titelverteidiger Cristiano Ronaldo von Real Madrid und dem Argentinier Lionel Messi vom FC Barcelona einer von drei Kandidaten auf den FIFA Ballon d'Or. Dieser wird am 12. Januar in Zürich vergeben.

Auch zum möglichen Scheitern der Torlinientechnologie hat der Weltmeister von 1990 eine klare Meinung.

"Sollte der Vorstoß wieder scheitern, wäre das traurig. Man würde sich dem Fortschritt verweigern - und das im High-Tech-Land Deutschland", sagte er. "Es wäre ein Armutszeugnis, auch in Sachen der Fairness."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel