vergrößernverkleinern
Dimitar Berbatow (M.) lässt sich für seinen Doppelpack feiern
Dimitar Berbatow (M.) lässt sich für seinen Doppelpack feiern © getty

Der AS Monaco hat zum Auftakt des 17. Spieltags in der französischen Ligue 1 einen Sieg eingefahren.

Leverkusens Gruppengegner in der Champions League siegte dank zweier Treffer des Leverkuseners Dimitar Berbatow (45., 77./Elfmeter) in Toulouse mit 2:0.

Dadurch klettern die Monegassen mit 26 Punkten auf Platz 7.

In der Gruppenphase der Königsklasse gewann Monaco beide Spiele gegen Bayer Leverkusen mit jeweils 1:0-Toren.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel