vergrößernverkleinern
Morten Olsen-Trainer dänische Nationalmannschaft
Morten Olsen beim Testspiel gegen Mexiko © Getty Images

Morten Olsen wird nach der EURO 2016 vom Amt des dänischen Nationaltrainers zurücktreten.

Das hat der 65-Jährige bekanntgegeben.

"Nach 19 Jahren als Spieler in rot und weiß beinahe 16 Jahren als Trainer ist das eine emotionale Entscheidung", teilte Olsen mit. "Ich habe den Job nie als harte Arbeit empfunden - mehr als Lifestyle. Ich war immer stolz."

Der 102-malige Nationalspieler nannte als Grund, dass er mögliche Diskussionen um seine Person im Keim ersticken wolle. "Die DBU (dänischer Fußball-Verband, Anm. d. Red.) wird außerdem mehr Zeit haben, einen Nachfolger zu finden", sagte er.

Olsen, der sowohl als Spieler als auch als Trainer beim 1. FC Köln aktiv war, wurde nach der EURO 2000 Dänemarks Nationalcoach. Er führte Dänemark zu zwei Weltmeisterschaften und zwei Europameisterschaften.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel