vergrößernverkleinern
Kap Verde Kapverden Portugal
Gege (2. v.l.) erzielte das zweite Tor Kap Verdes gegen Portugal © Getty Images

Ohne CR7, aber mit Vierinha vom VfL Wolfsburg verliert Portugal sensationell gegen die Kap Verden. Die frühere portugiesische Kolonie profitiert auch von einem Platzverweis.

Ohne Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat sich Portugals Nationalmannschaft im Test-Länderspiel gegen die frühere portugiesische Kolonie Kap Verde blamiert.

In Estoril unterlag der Halbfinalist der letzten Europameisterschaft ohne einige seiner Stars der Auswahl aus dem afrikanischen Inselstaat mit 0:2 (0:2). Odair Fortes (38.) und Gege (43.) trafen für den Weltranglisten-37., der lediglich etwas mehr als 500.000 Einwohner hat.

Aufseiten der Portugiesen, bei denen Vieirinha vom VfL Wolfsburg in der Startelf stand und 64 Minuten mitwirkte, sah Verteidiger Pinto in der 60. Minute die Rote Karte.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel