vergrößernverkleinern
Markus Babbel ist Trainer des FC Luzern
Markus Babbel muss den nächsten Rückschlag hinnehmen © Getty Images

Dem FC Luzern droht im Abstiegskampf der Schweizer Super League der erneute Absturz auf den letzten Tabellenplatz.

Das Team des deutschen Fußball-Trainers Markus Babbel unterlag am 23. Spieltag im Kellerduell bei Grasshopper Zürich 0:1 (0:1) und blieb mit 19 Punkten zunächst mal auf dem vorletzten Rang.

Am Sonntag hat Tabellenschlusslicht FC Aarau aber gegen den FC St. Gallen die Möglichkeit, die Rote Laterne des Tabellenletzten wieder an Luzern abzugeben.

Den Siegtreffer für Grasshopper, das sich durch seinen fünften Saisonsieg auf Platz sechs verbesserte, erzielte der frühere Frankfurter Bundesligaprofi Caio in der 40. Minute.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel