vergrößernverkleinern
Markus Babbel ist Trainer des FC Luzern
Markus Babbel freut sich über einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf © Getty Images

Trainer Markus Babbel ist im Kampf um den Klassenerhalt mit dem FC Luzern in der Schweizer Meisterschaft ein Befreiungsschlag gelungen.

Durch ein 2:0 (1:0) gegen den FC Vaduz verbesserte sich Luzern am 24. Spieltag der Super League auf den achten und drittletzten Rang und hielt damit den Tabellenletzten FC Aarau auf Distanz.

FCL-Torjäger Marco Schneuwly (6.) und Jakob Jantscher (76.) machten gegen den Aufsteiger aus Liechtenstein, der nur noch einen Zähler vor Luzern liegt, den zweiten Rückrundensieg für die Innerschweizer perfekt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel