vergrößernverkleinern
Staurt McCall ist neuer Teammanager bei den Glasgow Rangers
Stuart McCall ist der Neue in Glasgow © Getty Images

Das Wechselspiel auf der Trainerbank der Glasgow Rangers geht weiter.

Stuart McCall ist neuer Teammanager beim schottischen Rekordmeister und damit Nachfolger von Kenny McDowall, der den Posten kurz vor Weihnachten übergangsweise übernommen hatte.

Zuvor war Ally McCoist von den Rangers abgesetzt worden.

Der Schotte McCall hat von 1991 bis 1998 für die Rangers gespielt, die als Tabellendritter der 2. Liga 22 Punkte hinter Spitzenreiter Heart of Midlothian liegen. Beenden die Rangers die Hauptrunde auf dem zweiten, dritten oder vierten Tabellenplatz, würden sie in der Relegation um die Rückkehr in die Premiership spielen.

Der 54-malige Meister war 2012 nach Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in die vierte Liga zwangsversetzt worden und seitdem zweimal aufgestiegen.

Der frühere Mittelfeldspieler McCall erhält einen Vertrag bis zum Saisonende.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel