vergrößernverkleinern
Michel Platini-UEFA
Michel Platini ist Präsident der UEFA © Getty Images

UEFA hat nach dem Erreichen der vorgegebenen Ziele den Vertrag mit der Vermarktungsagentur TEAM verlängert. Er gilt jetzt ab der kommenden Saison bis zur Spielzeit 2020/21 und verlängert sich bei weiterem Erfolg automatisch bis 2023/24.

Die Agentur ist Mitentwickler des Formats der Champions League und hatte sich seit der Gründung der Königsklasse 1992/93 um deren Vermarktung gekümmert. Die Europa League und der europäische Supercup fallen ebenfalls in den Verantwortungsbereich.

Die UEFA hatte auf ihrem Kongress in Wien mitgeteilt, in der Saison 2013/14 insgesamt 1,45 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,42) generiert zu haben, die Europa League brachte 247,5 Millionen Euro (242).

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel