vergrößernverkleinern
Das Kunstwerk von Maurizio Cattelan brachte 596.230 Euro ein
Das Kunstwerk von Maurizio Cattelan brachte 596.230 Euro ein © Twitter @Sothebys

Im Auktionshaus Sotheby's in London wurde ein Kunstwerk des italienischen Künstlers Maurizio Cattelan für mehr als eine halbe Million Euro versteigert.

Der Käufer wollte anonym bleiben, doch ein Fan der englischen Nationalmannschaft ist er wohl eher nicht.

Auf der riesigen Platte aus schwarzem Granit ist das Ergebnis jeder Niederlage der "Three Lions" seit 1874 eingraviert.

Dem neuen Eigentümer, der seine Gebote am Telefon an einen Französisch sprechenden Sotheby's-Mitarbeiter durchgab, war dieses "Monument der Schande" stolze 596.230 Euro wert.

Künstler Maurizio Cattelan gilt in der Szene als Enfant terrible: Aufsehen erregte er beispielsweise mit dem Werk "Die neunte Stunde", das Papst Johannes Paul II., der von einem Meteoriten erschlagen wird, darstellt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel