vergrößernverkleinern
FBL-POR-LIGA-RIOAVE-PORTO
Danilo feiert sein Tor mit Teamkollege Hector Herrera © Getty Images

Der FC Porto hat eine gelungene Generalprobe für das Duell im Champions-League-Viertelfinale am kommenden Mittwoch (20.45 Uhr) gegen Bayern München gefeiert.

Der 27-malige portugiesische Meister gewann am Samstag beim FC Rio Ave mit 3:1 (2:0).

Porto rangiert in der Tabelle mit 68 Punkten auf dem zweiten Platz hinter Rekordmeister Benfica Lissabon (71), der mit 5:1 (3:0) gegen Academica de Coimbra gewann.

Die Treffer für Porto erzielten Ricardo Quaresma (25., Elfmeter), Danilo (45.+2) und Hernani (83.).

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel