vergrößernverkleinern
Dirk Kuyt wechselt von Fenerbahce Istanbul zu Feyenoord Rotterdam
Dirk Kuyt wechselt von Fenerbahce Istanbul zu Feyenoord Rotterdam © Getty Images

Der niederländische Erstligist Feyenoord Rotterdam hat den ehemaligen Nationalspieler Dirk Kuyt zurückgeholt.

Der 34 Jahre alte Offensivspieler erhält einen Einjahresvertrag mit Option auf eine Verlängerung.

Kuyt spielte zuletzt beim türkischen Meister Fenerbahce Istanbul und ist ablösefrei. In Rotterdam stand er bereits von 2003 bis 2006 unter Vertrag.

Feyenoord verpflichtete zudem Jan Wouters (54) als Assistenten des neuen Trainers Giovanni van Bronckhorst.

Ex-Bayern-Spieler Wouters ist derzeit noch Coach beim türkischen Erstligisten Kasimpasa Istanbul.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel