vergrößernverkleinern
Michel Platini ist Präsident der UEFA
Michel Platini ist Präsident der UEFA © Getty Images

Im Fall der wahrscheinlichen Wiederwahl von FIFA-Präsident Joseph S. Blatter am Freitag will sich die UEFA am Rande des Finales der Champions League in Berlin (6. Juni) treffen, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Dort würden dann die "Beziehungen zur FIFA" überprüft, sagte UEFA-Präsident Michel Platini.

Auf die Frage, ob er damit auch einen möglichen Rückzug aus allen FIFA-Wettbewerben meine, sagte der Franzose: "Wir werden alle Möglichkeiten auf den Tisch legen."

Die Abspaltung Europas ist aber höchst unwahrscheinlich.

Die Präsidentenwahl des Weltverbands findet am Freitag statt. Blatter (79) geht als haushoher Favorit in die Abstimmung gegen Prinz Ali bin Al Hussein (Jordanien/39).

Die UEFA hatte am Donnerstag auf die Möglichkeit verzichtet, die Wahl wegen der tiefen Krise zu boykottieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel