vergrößernverkleinern
Inverness schlug im Finale den FC Falkirk
Inverness schlug im Finale den FC Falkirk © Getty Images

Der schottische Erstligist Inverness Caledonian Thistle hat den ersten Titel seiner Vereinsgeschichte gewonnen.

Das Team aus den Highlands gewann das Pokalfinale im Glasgower Hampden Park gegen den Zweitligisten FC Falkirk in Unterzahl mit 2:1 (1:0). Inverness nimmt damit im Sommer an der zweiten Qualifikationsrunde zur Europa League teil.

Inverness hatte im Halbfinale überraschend Rekordsieger Celtic Glasgow ausgeschaltet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel