vergrößernverkleinern
FBL-POR-LIGA-CUP-FINAL
Der Kapitän stemmt die Trophäe: Luisao Silva und Lissabon freuen sich über den zweiten Titel der Saison © Getty Images

Der portugiesische Rekordmeister Benfica Lissabon hat das "kleine" Double perfekt gemacht.

Der Meister gewann das Ligapokal-Finale in Coimbra gegen Maritimo Madeira 2:1 (1:0) und holte damit bei der achten Auflage des Wettbewerbs zum sechsten Mal die Trophäe.

Im Endspiel des nationalen Pokal-Wettbewerbes stehen sich am Sonntag Benficas Lokalrivale Sporting Lissabon und Sporting Braga gegenüber.

In Coimbra sorgte der Brasilianer Jonas acht Minuten vor der Pause für Benficas Führung.

Nach Madeiras zwischenzeitlichem Ausgleich durch Joao Diogo (57.) entschied der Niederländer Ola John die Begegnung zugunsten des Hauptstadt-Teams.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel