vergrößernverkleinern
CRISTIANO RONALDO (Portugal)
Cristiano Ronaldo ist Kapitän von Portugals A-Nationalmannschaft © Getty Images

Der portugiesische Verband hat eine Teilnahme von Cristiano Ronaldo bei den Olympischen Spielen 2016 in Aussicht gestellt.

Verbands-Direktor Joao Pinto bestätigte Überlegungen in diese Richtung.

"Es ist eine Möglichkeit, wir können drei Spieler mitnehmen, die älter als 23 sind. Cristiano ist eine dieser Möglichkeiten, aber wir haben uns noch nicht zusammen gesetzt, um darüber zu reden", sagte Pinto der Zeitung GloboEsporte.

Er müsse allerdings zuvor noch mit Cristiano Ronaldos Klub Real Madrid genauer besprechen, ob die Könglichen ihre Zustimmung erteilen würden, den Kapitän der Nationalmannschaft für die Olympischen Spielen in Rio de Janeiro freizugeben.

Durch das Erreichen des Halbfinals bei der U21-EM in Tschechien ist Portugal neben Deutschland, Dänemark und Schweden bereits für das Fußballturnier bei Olympia qualifiziert.

Die Regeln bei Olympischen Spielen besagen, dass jedes Team mit drei Spielern über 23 Jahren antreten darf.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel