vergrößernverkleinern
Ottmar Hitzfeld (l.) sieht Franz Beckenbauer als geeigneten Nachfolger für Sepp Blatter
Ottmar Hitzfeld (l.) sieht Franz Beckenbauer als geeigneten Nachfolger für Sepp Blatter © Getty Images

Erfolgstrainer Ottmar Hitzfeld wünscht sich Franz Beckenbauer als Nachfolger des scheidenden FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter.

"Ich wüsste schon einen Namen. Aber der wird es wahrscheinlich nicht machen, weil er sich etwas zurückgezogen hat. Das ist Franz Beckenbauer. Der hätte das Renommee und die Reputation, die FIFA auch überall vertreten zu können", sagte Hitzfeld bei Sky: "Er ist jemand, der sehr ehrlich und sehr offen ist und auch für die nötige Transparenz sorgen würde."

Blatter hatte am Dienstag seinen Rücktritt angekündigt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel