vergrößernverkleinern
Mario Mandzukic traf für Kroatien gegen Gibraltar
Mario Mandzukic traf für Kroatien gegen Gibraltar © Getty Images

Sechs Tage vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Weltmeister Deutschland hat "Fußball-Zwerg" Gibraltar in Kroatien eine standesgemäße Niederlage kassiert. In Zagreb gewannen die Kroaten mit 4:0 (2:0), zu den Torschützen gehörte auch der frühere Wolfsburger und Münchner Mario Mandzukic (53., Elfmeter), der heute für Atletico Madrid spielt.

Gibraltar empfängt Deutschland am Samstag (20.45) in Faro/Portugal zum Heimspiel. Die erste Partie in Nürnberg hatte das DFB-Team mit 4:0 gewonnen. Nach fünf Spielen in der Gruppe D haben die erstmals an einer Qualifikation teilnehmenden Spieler vom Affenfelsen noch keinen Punkt auf dem Konto bei 1:27 Toren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel