vergrößernverkleinern
Stuart Baxter ist nicht mehr Coach der Kaizer Chiefs
Stuart Baxter ist nicht mehr Coach der Kaizer Chiefs © Getty Images

Der Brite Stuart Baxter räumt den Trainerposten beim südafrikanischen Meister Kaizer Chiefs.

Ein Jahr vor Ablauf seines Vertrags verkündete der 61-Jährige am Dienstag seinen Rücktritt, gab dabei aber keine Gründe für den Schritt an.

Baxter hatte den erfolgreichsten und populärsten Klub des Landes in den vergangenen drei Jahren zu je zwei Meisterschaften und Pokalsiegen geführt.

In der afrikanischen Champions League hatten die Kaizer Chiefs jedoch zweimal den Einzug in die Gruppenphase verpasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel