Video

Der Wechsel von Mario Gomez in die Türkei steht kurz bevor. Nach SPORT1-Informationen ist der Deal fast fix. Der AC Florenz stimmt dem Abgang des Ex-Nationalstürmers zu.

Jetzt kann es sehr schnell gehen. Mario Gomez steht laut SPORT1-Informationen unmittelbar vor dem Wechsel zu Besiktas Istanbul.

Sein aktueller Verein, der AC Florenz, bei dem er noch einen Vertrag bis 2017 hat, soll sich mit dem türkischen Spitzenklub über einen sofortigen Wechsel weitgehend einig sein.

Der 30 Jahre alte Ex-Nationalspieler war 2013 vom FC Bayern in die Serie A gewechselt, konnte dort aber auf Grund von mehreren Verletzungen die hohen Erwartungen selten erfüllen.

Gerüchten zufolge hat Besiktas ein Angebot in Höhe von sechs Millionen Euro für den Stürmer unterbreitet.

Gomez folgt Andreas Beck

Bereits vor gut einer Woche hatte Gomez' Berater Uli Ferber bei SPORT1 bestätigt, dass die Türken mit dem ehemaligen Bundesliga-Torschützenkönig verhandeln.

Gomez hat für die Fiorentina 29 Spiele absolviert und dabei sieben Tore erzielt.

Zuvor hatten sich bereits unter anderem Andreas Beck, Jose Ernesto Sosa und Ricardo Quaresma Besiktas in diesem Sommer angeschlossen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel