vergrößernverkleinern
Andre Carrillo (M.) erzielte den Siegtreffer für Sporting
Andre Carrillo (M.) erzielte den Siegtreffer für Sporting © Getty Images

Sporting Lissabon hat zum achten Mal den portugiesischen Supercup gewonnen.

Der Pokalsieger entschied das Stadtderby gegen Meister Benfica in Faro mit 1:0 (0:0) für sich.

Für Spannungen zwischen beiden Klubs hatte zuletzt der überraschende Wechsel von Trainer Jorge Jesus gesorgt, der nach sechs Jahren bei Benfica zum Nachbarn gegangen war.

Den ersten Titel für Jorge Jesus bei seinem neuen Verein sicherte Andre Carrillo.

Der Peruaner erzielte am Sonntag in der 53. Minute das einzige Tor des Abends.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel