vergrößernverkleinern
Kwesi Nyantakyi ist Präsident des ghanaischen Verbandes
Kwesi Nyantakyi ist Präsident des ghanaischen Verbandes © Getty Images

Kwesi Nyantakyi hat eine eigenwillige Idee, um die Zuschauerzahlen der heimischen Liga zu erhöhen. Schöne Frauen sollen männliche Fans in die Stadien locken.

Der Präsident des ghanaischen Verbandes, Kwesi Nyantakyi, hat einen sehr eigenwilligen Vorschlag gemacht, um die Zuschauerzahlen der nationalen Liga zu steigern.

"Ich habe das immer und immer wieder gesagt: Wir müssen sexy Ladies in unsere Stadien locken – und dann werden ihnen die Männer automatisch folgen, um die Spiele anzuschauen", sagte der Funktionär zu Montie FM.

Und weiter: "Ich kann mich an ein Spiel erinnern, zu dem wir ein paar hübsche Mädchen in schönen Jeans ins Stadion gebracht haben. Sie sind dort durch den Innenraum gelaufen, haben gewunken - und die Männer auf den Rängen sind durchgedreht. Wir müssen solche Tricks anwenden, um die Zuschauerzahlen in den Stadien irgendwie zu steigern."

Die meisten Vereine des westafrikanischen Landes haben große finanzielle Probleme, weil sich das Interesse der Leute auf ausländische Ligen - vor allem die Premier League - konzentriert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel