Video

Superstar Cristiano Ronaldo wurde am Dienstag bereits zum vierten Mal mit dem Goldenen Schuh als Europas bester Torjäger ausgezeichnet.

Der Portugiese erzielte in der vergangenen Saison 48 Tore in 35 Spielen in der spanischen Primera Division für Real Madrid. Es war sein dritter Goldener Schuh, seitdem er bei Real ist (2011, 2014).

Zuvor hatte der 30-Jährige bereits 2008 bei Manchester United die Auszeichnung bekommen.

"Es ist ein besonderer Moment", sagte Weltfußballer Ronaldo: "Aber ich bin noch nicht zufrieden, ich will immer mehr. Ich weiß, dass ich der bisher Einzige bin, der vier Schuhe gewonnen hat, aber ich will mehr, ich möchte auch den fünften oder sechsten".

Ronaldo wurde bei der Verleihung von seiner Mutter und seinem Sohn begleitet, die Trophäe bekam er von Reals Klubpräsidenten Florentino Perez überreicht.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel