vergrößernverkleinern
Dinamo Zagreb v Molde - UEFA Champions League: Third Qualifying Round 1st Leg
ZAGREB, CROATIA - JULY 28: Arijan Ademi of FC Dinamo Zagreb in action during the UEFA Champions League Third Qualifying Round 1st Leg match between FC Dinamo Zagreb and FC Molde at Maksimir stadium in Zagreb, Croatia on Tuesday, July 28, 2015. (Photo by Srdjan Stevanovic/Getty Images) © Getty Images

Die UEFA zieht Arijan Ademi lange aus dem Verkehr. Der Spieler von Bayerns Champions-League-Gegner Dinamo Zagreb ist in den nächsten vier Jahren nicht mehr spielberechtigt.

Drakonische Sperre durch die Europäische Fußball-Union (UEFA): Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler Arijan Ademi von Dinamo Zagreb, Gruppengegner von Meister Bayern München in der Champions League, ist nach einem Dopingvergehen für vier Jahre gesperrt worden.

Der Profi war gegen den FC Arsenal (2:1) in der Königsklasse der Einnahme einer verbotenen Substanz überführt worden.

Dinamo will allerdings Einspruch gegen die Sperre einlegen.

"Unsere Spieler werden ständig kontrolliert und dies ist das erste Mal, dass wir mit so einer Situation konfrontiert sind", hatte der Klub bereits mitgeteilt: "Wir sind überrascht, weil Ademi dieses Jahr sechsmal kontrolliert wurde und die Resultate jedes Mal negativ waren."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel