vergrößernverkleinern
Preliminary Draw of the 2018 FIFA World Cup in Russia
FIFA Präsident Sepp Blatter soll dem Vernehmen nach ein fürstliches Gehalt beziehen © Getty Images

Der Präsident des Schweizer Erstligisten FC Sion, Christian Constantin, nennt die Summe, die der suspendierte FIFA-Präsident angeblich verdienen soll.

Der Präsident des Schweizer Erstligisten FC Sion, Christian Constantin, hat die ausufernden Gehälter beim Fußball-Weltverband FIFA kritisiert. 

Dem Fernsehsender TV5 Monde sagte der Klubboss: "Die Gehälter haben wahnwitzige Ausmaße erreicht. Der Lohn des Präsidenten ist nahe an acht Millionen Euro, der Generalsekretär verdient fast fünf."

Nach Meinung Constantinis liegen die Summen viel zu hoch: "Der Fußball wird geplündert", sagte der Kritiker des suspendierten FIFA-Präsidenten Sepp Blatter.

Nach eigener Aussage habe er mit Blatter mehrmals über diese Problematik gesprochen. "Aber er wollte nie wirklich auf mich hören", sagte Constantini. "Das Geld aus TV-Rechten, das ihnen die Kassen gefüllt hat, lässt einen schon den Kopf schütteln", sagte er mit Blick auf FIFA und UEFA.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel